formal

formal

* * *

for|mal [fɔr'ma:l] <Adj.>:
1. die Form (1, 2) betreffend:
die formale Gliederung des Buches muss überarbeitet werden; ein formales Problem.
Syn.: äußerlich, der Form nach.
2. nicht wirklich, sondern nur der Form (1, 2) nach:
nur formal im Recht sein; über die tiefe Unzufriedenheit der Teilnehmer konnte auch ihre formale Zustimmung nicht hinwegtäuschen.
 
• formal/formell
Das Adjektiv formal bedeutet die Form betreffend:
– Die Arbeit bereitet ihm formale Schwierigkeiten.
Dagegen bedeutet formell den äußeren Formen gemäß, förmlich:
– Er hat sich formell entschuldigt.
– Sie ist immer sehr formell.
Sowohl formal als auch formell kann stehen, wenn etwas nur der Form nach, rein äußerlich vorhanden ist, nicht aber in Wirklichkeit:
– Formal/formell ist sie im Recht.

* * *

for|mal 〈Adj.〉 die Form betreffend, auf einer Form beruhend ● die beiden Wörter sind \formal ganz verschieden, bedeuten aber fast das Gleiche [<lat. formalis „an eine gewisse Form gebunden, förmlich“]

* * *

For|mal [Kurzw. aus Formaldehyd u. Alkohol (1)], das; -s, -e: Kennbuchstaben: (in Kurzzeichen von Polymeren:) F, FM: Gruppenbez. für Acetale des Formaldehyds, z. B. Polyvinylformal.

* * *

for|mal <Adj.>:
1. [lat. formalis] die äußere Form (1 a, b, d), die Anlage o. Ä. von etw. betreffend, auf ihr beruhend, zu ihr gehörend:
die -e Gliederung eines Dramas;
-e (juristische) Gleichstellung der Frau mit dem Mann.
2. nur der Form (1 b, d) nach [vorhanden], ohne eigentliche Entsprechung in der Wirklichkeit:
eine -e Wahrung äußerer Gesetzmäßigkeit;
f. im Recht sein.

* * *

formal,
 
1) allgemein: die äußere Form (nicht den Inhalt) betreffend; nur der Form nach vorhanden, ohne Entsprechung in der Wirklichkeit.
 
 2) Logik und Philosophie: Bezeichnung für Überlegungen, die, unabhängig von Kenntnissen über die behandelten Gegenstände, nur mit sprachlichen Konventionen und Definitionen argumentieren. In der Logik wird von formalwahren Aussagen gesprochen (Tautologie); das sind solche, die aufgrund ihres Aufbaues (d. h. ihrer logischen Verknüpfungen) wahr sind, gleichgültig, welche Wahrheitswerte die sie konstituierenden Aussagen haben.
 
 3) Sprachwissenschaft: 1) auf die Form der Sprache bezogen; 2) bezeichnet ein linguistisches Beschreibungssystem mit formalisiertem Regelwerk, aufgrund dessen die grammatische Korrektheit sprachlicher Äußerungen nachprüfbar ist.

* * *

For|mal, das; -s: Kurzwort für ↑Formaldehyd.

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Formal — Form al (f[^o]rm al), a. [L. formalis: cf. F. formel.] 1. Belonging to the form, shape, frame, external appearance, or organization of a thing. [1913 Webster] 2. Belonging to the constitution of a thing, as distinguished from the matter composing …   The Collaborative International Dictionary of English

  • formal — for‧mal [ˈfɔːml ǁ ˈfɔːr ] adjective done or given officially and publicly: • The companies said they expect to sign a formal agreement before year s end. • No formal announcement has yet been made. • The British authorities have decided to… …   Financial and business terms

  • formal — adjetivo 1. De la forma: requisito formal, análisis formal. 2. Que cumple con su palabra, obligaciones o compromisos: Es un hombre formal, de palabra, puedes confiar en él. Es un muchacho formal, serio y responsable. Es una empresa formal, no… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • formal — for·mal adj 1: relating to or involving outward form, structure, or arrangement rather than content a formal defect in the pleadings 2: requiring special or established solemnities or formalities esp. in order to be effective or valid under the… …   Law dictionary

  • formal — FORMÁL, Ă, formali, e, adj. 1. Privitor la formă, care ţine de formă, de aparenţă. ♦ (Adverbial) în aparenţă. 2. Formulat precis; categoric, expres. 3. Pătruns de formalism; făcut de formă (7). 4. (Despre unele acte juridice) Care necesită… …   Dicționar Român

  • formal — [fôr′məl] adj. [ME < L formalis < forma, FORM] 1. of external form or structure, rather than nature or content 2. of the internal form; relating to the intrinsic or essential character or nature 3. of or according to prescribed or fixed… …   English World dictionary

  • formal — (Del lat. formālis). 1. adj. Perteneciente o relativo a la forma, por contraposición a esencial. 2. Que tiene formalidad. 3. Dicho de una persona: Seria, amiga de la verdad y enemiga de chanzas. 4. Expreso, preciso, determinado. ☛ V. acto formal …   Diccionario de la lengua española

  • formal — (adj.) late 14c., from O.Fr. formel (13c.) and directly from L. formalis, from forma (see FORM (Cf. form)). As a noun, c.1600 (pl.) things that are formal; as a short way to say formal dance, recorded by 1906, U.S. college students …   Etymology dictionary

  • formal — Adj std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. fōrmālis, zu l. fōrma Form . Aus der gleichen Grundlage über das Französische formell. Eine Substantivierung in Formalie, Abstrakta in Formalismus, Formalität; Täterbezeichnung: Formalist; Verb:… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • formal — [adj1] established, orderly academic, approved, ceremonial, ceremonialistic, ceremonious, confirmed, conventional, decorous, directed, explicit, express, fixed, formalistic, lawful, legal, methodical, official, precise, prescribed, pro forma,… …   New thesaurus

  • formal — Adj. (Mittelstufe) die äußere Form betreffend Beispiele: Wir hatten viele formale Probleme zu bewältigen. Das Referat ist formal einwandfrei …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”